Neuzugang bei ikp Wien

14. 11. 2017

Mit Anfang Oktober startete Marta Halacinska als PR-Trainee bei ikp Wien. Die 25-jährige ist in der Museumstraße für Pressearbeiten und Recherchen zuständig, insbesondere in den Bereichen Gesundheit & Pharma sowie Markenartikel & Handel. Zusätzlich unterstützt die gebürtige Polin das Office und die verschiedenen Beraterteams, wo immer Not am Mann ist.

Während ihres Bachelorstudiums der Kommunikationswisschenschaften an der Universität von Warschau sammelte Marta erste Erfahrungen in einer PR Agentur und in einem Schulbuchverlag.

ikp

Weitere Neuigkeiten

ikp Wien baut mit senft & partner aus

ikp Wien baut mit senft & partner aus

17. 11. 2017

Mit Anfang Oktober 2017 hat ikp Wien die auf den Bauen.Leben.Wohnen spezialisierte Agentur senft & partner übernommen.

mehr lesen
Ohren auf – Podcasts als PR-Instrument

Ohren auf – Podcasts als PR-Instrument

16. 11. 2017

Die Zielgruppe hört zu: Podcasts für treffsichere Öffentlichkeitsarbeit nützen

mehr lesen
Die neue PRspektiven-Ausgabe ist da!

Die neue PRspektiven-Ausgabe ist da!

16. 11. 2017

Gleich hier die fünfte Ausgabe des ikp-Magazins kostenlos bestellen.

mehr lesen
Social Bots & Co: Die heißesten Trends der Kommunikation

Social Bots & Co: Die heißesten Trends der Kommunikation

13. 11. 2017

Was verändert sich in der Kommunikationsbranche? Wohin geht der Trend? Eine europaweite Befragung zeigt, welche Entwicklungen auf uns zukommen.

mehr lesen
Aktiv statt defensiv – wie proaktive Risikokommunikation Vertrauen schafft

Aktiv statt defensiv – wie proaktive Risikokommunikation Vertrauen schafft

10. 11. 2017

Aktive Risikokommunikation bei der Verschmelzung von Raiffeisenbanken. Dass die geplante Verschmelzung der beiden Raiffeisenbanken Dornbirn und Lustenau zur Raiffeisenbank Im Rheintal ein längerer und ...

mehr lesen
Erfolgreich mit Instagram – kleines Konzept, große Wirkung

Erfolgreich mit Instagram – kleines Konzept, große Wirkung

03. 11. 2017

Instagram ist die App der Stunde, doch ist sie der richtige Kanal für mein Unternehmen? Wir erklären euch, worauf man achten muss und ...

mehr lesen
nach oben
IKP