Ausgezeichnete PR-Qualität bei ikp: Daniela Gissing als neue Qualitätsmanagerin

26. 04. 2021

Ausgezeichnete PR-Qualität bei ikp: Daniela Gissing als neue Qualitätsmanagerin

Qualität und Ethik sind die Grundpfeiler der PR-Branche, und doch gibt es noch immer zu viele schwarze Schafe und selbsternannte PR-Expert*innen. Denken Sie nur an die Pläne des ehemaligen Vize-Kanzlers, der nach seinem Skandal-Rücktritt in die PR einsteigen wollte. Um in der PR-Branche Unternehmen und Organisationen fachgerecht betreuen zu können, bedarf es nicht nur einer fundierten Ausbildung, sondern auch die Beachtung klarer ethischer Richtlinien. Für die professionelle Umsetzung von Zielvorgaben und kreativen Kommunikationsstrategien ist ein Qualitätssicherungssystem einfach unverzichtbar. Rasche Problemerkennung, Krisenvermeidung und verbesserte Arbeits-, Ablauf- und Organisationsqualität sind einige der zahlreichen Vorteile, von denen man beim Aufbau und der Aufrechterhaltung eines solchen Systems profitiert.

 

Zertifizierte PR-Qualitätsmanagerin bei ikp

Eine Möglichkeit, das Qualitätsmanagement im eigenen Unternehmen sicherzustellen, ist der Lehrgang „zur*zum zertifizierten PR-Qualitätsmanager*in“ des PRVA (Public Relations Verband Austria) und des Österreichischen PR-Gütezeichens. Daniela Gissing, Consultant bei ikp Wien, hat diesen Lehrgang vor einigen Wochen erfolgreich abgeschlossen und trägt damit zur weiteren Professionalisierung der PR-Branche bei. Die Wienerin ist seitdem dazu qualifiziert, PR-Qualitätsmanagement-Systeme in österreichischen PR-Agenturen und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und Institutionen aufzusetzen und berechtigt, diese auch bei der Erlangung des Österreichischen PR-Gütezeichens beratend und organisatorisch zu unterstützen.

 

Gelebte Praxis bei ikp

Umsetzen kann Daniela Gissing ihr erlerntes Know-how gleich bei der bevorstehenden Rezertifizierung von ikp Wien. Denn ikp Wien und ikp Salzburg sind bereits seit 17 Jahren als eine von nur sechs einheimischen PR-Agenturen qualitätszertifiziert – zuerst nach dem internationalen Consultancy Management Standard II der ICCO (International Communications Consultancy Organization) und seit Gründung der österreich-spezifischen Zertifizierung auf Basis des internationalen Standards mit dem „Österreichischen PR-Gütezeichen“.
Die PR-Agentur ist sich der Wichtigkeit und den Vorteilen des PR-Qualitätsmanagement schon sehr lange bewusst. Um höchste Standards in allen Bereichen – von der Kundenbetreuung bis hin zur Mitarbeiterentwicklung – zu gewährleisten, orientiert sich die Agentur konsequent an den Vorgaben der Consultancy Management Standards III (CMS), die alle zwei Jahre durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen überprüft werden.


Weitere Neuigkeiten

Wordrap mit Bernhard Tschann

Wordrap mit Bernhard Tschann

08. 09. 2021

Seit 1. Juni ist Bernhard Tschann Teil der Geschäftsleitung von ikp Vorarlberg. Mehr über seinen beruflichen Werdegang findet sich hier. Für ein persönlicheres ...

mehr lesen
You are fucked!

You are fucked!

06. 09. 2021

Mit Double Strikes und anderen Cyberattacken sind immer mehr Unternehmen konfrontiert. Viele bereiten sich mittlerweile entsprechend vor.

mehr lesen
Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

25. 08. 2021

Akten schlichten und Kaffeekochen? Fehlanzeige! – Ein Praktikum bei ikp verspricht Agenturalltag pur und viel praktische Erfahrung.

mehr lesen
Industrie-Kommunikation – eine Welt voller Gegensätze

Industrie-Kommunikation – eine Welt voller Gegensätze

13. 08. 2021

Die Industrie-Kommunikation muss alles können und außerdem den Spagat zwischen differenziertem Expertenwissen und einfachem Erklären von Zusammenhängen meistern.

mehr lesen
„Salzburg, owa vom Gas!“: ikp Salzburg kommuniziert für mehr Verkehrssicherheit

„Salzburg, owa vom Gas!“: ikp Salzburg kommuniziert für mehr Verkehrssicherheit

29. 07. 2021

ikp Salzburg kreiert Dachmarke und Kampagne für Verkehrssicherheit für das Land Salzburg

mehr lesen
Storytelling mit Videos – so geht das!

Storytelling mit Videos – so geht das!

28. 07. 2021

Videos sind im Kommunikationsmix nicht mehr wegzudenken. Warum wir auf Protagonist*innen vor der Kamera setzen, zeigen wir dir hier. Außerdem gehen wir darauf ...

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo