Dad-Fluencer und ihre Magie

14. 06. 2020

Dad-Fluencer und ihre Magie

Anlässlich des Vatertags dürfen wir euch 5 Daddy-Influencer vorstellen, die ihr euch – egal in welcher Lebensphase ihr euch gerade befindet – unbedingt ansehen solltet. Und an alle Papas: Cheers & alles Gute zum Vatertag!

Dad Blogger: Die unterschätzten Stars auf Social Media. Oft ist es die perfekte Mischung aus Humor und Informationen, die unsere Daddy-Influencer so einzigartig machen. Unsere Top 5 solltet ihr jedenfalls nicht verpassen!

Unfassbar komisch und grenzenlos ehrlich – so zeigen Dad Blogger oftmals ihre Realität als Familienvater. Gepaart mit zuckersüßen Familienfotos, Liebesbekundungen an ihre bessere Hälfte, praktischen Life Hacks oder nützlichen Tipps für Papas, die möglicherweise im selben Boot sitzen.

Fünflinge erfordern Erfindergeist

Chad Kempel aus San Mateo in Kalifornien ist ein richtiger Super-Dad. Auf 2 ältere Geschwister folgten 2018 Fünflinge. Was sich für viele nach jeder Menge Stress und Chaos anhört, nahm Chad zum Anlass, seinen Erfindergeist in Gang zu setzen. Die mittlerweile 24K Abonnenten auf  seinem YouTube-Kanal Chad Kempel – Faith, Hope and Chaos – Quint Hacks nimmt er mit in das spannende Leben einer Mehrlingsfamilie und begeistert seine Viewer mit zahlreichen cleveren handwerklichen Meisterleistungen, die seine Kinder satt, sauber und zufrieden durch den Alltag bringen.

Daddy, Dad oder beides?

Lyall und Richard dürfen sich glücklich schätzen. Denn sie haben nicht nur einen, sondern gleich zwei Super-Daddys. 2014 startete das homosexuelle Paar Jamie und Tom aus Großbritannien mit ihrem Blog Daddy & Dad und nehmen ihre Leserschaft seither mit durch ihren Alltag mit ihren beiden Adoptivsöhnen. Auf ihrem Blog gibt es nicht nur jede Menge Geschichten aus ihrem Familienleben, die beiden veröffentlichen auch wichtige Informationen zu Adoptionsprozessen für homosexuelle Paare. Nicht umsonst wurde der Blog Daddy & Dad 2017 mit dem „Adoption Blog of the Year“ ausgezeichnet.

Für Väter. Von Vätern.

Dieses Motto haben sich Kai und Mark von Daddylicious ganz groß auf ihre Fahnen geschrieben. Die Online-Suche nach Eltern-Informationen vor der Geburt ihrer Kinder und die Vielzahl an maßgeschneiderten Mama-Blogs, brachte die beiden schließlich auf die Idee, so etwas endlich auch einmal für Väter umzusetzen. Daddylicious zeigt die vielen Facetten des Vater-seins und ist ein informativer Ratgeber für alle Papas. Von Ausflugstipps mit Kindern, über Testberichte von möglichen Familienautos bis hin zu kinderleichten Rezeptideen, wird einiges auf dem Blog geboten.

Cool Daddy

Schlaflose Nächte, Augenringe und ein leichter Bierbauch-Ansatz? Was für viele junge Papas zur bitteren Realität wird, widerlegt dieser Instagram-Daddy. Erik Wertz ist vielleicht kein gewöhnlicher Daddy. Aber mit seinem Style – den er auch erfolgreich auf Sohnemann Nate überträgt – liefert er beinahe täglich Mode-Inspirationen für Groß und Klein.

Papa macht Sachen

Kein Ratgeber, sondern Erfahrungsbericht – so das Motto des Berliner Vaters Falk Becker. Auf Instagram veranschaulicht er unter Papa macht Sachen, was Papas eben so tun: auf Demos gehen, sich für Gleichberechtigung einsetzen und über Elternteilzeit bloggen. Ein moderner Vater, dessen Instagram-Seite auf jeden Fall einen oder auch mehrere Besuche wert ist.

Egal ob Crazy, Funny oder Fashion Dad – alle Daddys sind Superhelden und in diesem Sinne: Prost & alles Gute zum Vatertag!

 

Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Simmi Walia

Simmi
Walia


Weitere Neuigkeiten

Fordert Facebook TikTok heraus?

Fordert Facebook TikTok heraus?

20. 09. 2020

Wer regelmäßig auf Instagram unterwegs ist, hat die neue Funktion wahrscheinlich schon entdeckt: Instagram Reels.

mehr lesen
Magenta T-Breakfast: Das Projekt ist der neue Chef

Magenta T-Breakfast: Das Projekt ist der neue Chef

17. 09. 2020

ikp-Kunde Magenta Telekom holte den Rock 'n' Roller unter den Wirtschaftsphilosophen Anders Indset nach Österreich.

mehr lesen
Schreib einfach!

Schreib einfach!

13. 09. 2020

Der irische Literaturnobelpreisträger Bernard Shaw hat einst gesagt: „Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge einfach ausdrückt.“

mehr lesen
Bestens gerüstet mit der ikp COVID-19-Beauftragten

Bestens gerüstet mit der ikp COVID-19-Beauftragten

08. 09. 2020

Um Mitarbeitern und Kunden größtmögliche Sicherheit bei persönlichen Kontakten, Meetings und Veranstaltungen zu bieten, hat ikp nun eine eigene COVID-19-Beauftragte.

mehr lesen
Aus Fehlern lernen: Warum Scheitern ein Erfolgskonzept sein kann

Aus Fehlern lernen: Warum Scheitern ein Erfolgskonzept sein kann

03. 09. 2020

Wie man Misserfolge für sein persönliches und berufliches Wachsen nutzen kann - das erklärt Autor und Strategieberater Gerhard Scheucher im PRspektiven Talk.

mehr lesen
Über die Fachmedien zu den Entscheidern 

Über die Fachmedien zu den Entscheidern 

30. 08. 2020

Auch wenn die Auflage im Vergleich zu den Massenmedien nur gering ist, sollten Fachmedien in der Pressearbeit nicht vernachlässigt werden.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo