GROSSES Kino! ikp Wien kommuniziert für Cineplexx

03. 12. 2020

GROSSES Kino! ikp Wien kommuniziert für Cineplexx

Das Kundenportfolio von ikp Wien wird im Kulturbereich um einen prominenten Namen reicher: Cineplexx, Österreichs größter Kinobetreiber, setzt seit diesem Jahr bei der strategischen und operativen Kommunikation sowohl national als auch regional auf die Wiener PR Agentur.

Mit aktuell 28 Standorten in ganz Österreich und über 30 Kinos in elf weiteren Ländern ist Cineplexx der größte Kinobetreiber hierzulande. Gegründet als Tochtergesellschaft der Constantin Film-Holding gilt Cineplexx als unangefochtener Vorreiter in Sachen Kinotechnologie, Qualität und Komfort. Das österreichische Unternehmen möchte seinen Außenauftritt weiter stärken und hat dafür ikp, die seit 30 Jahren erfolgreiche PR-Agentur, als Partner ins Boot geholt.

Die Zusammenarbeit umfasst neben dem Daily Business der klassischen Pressearbeit auch die Stärkung der einzelnen Standorte in den Regionen sowie Film- und Event-PR rund um neue Filmstarts in Österreich. Einen turbulenteren Start als den Beginn der Coronakrise hätte es dabei nicht geben können. „Gleich der Startschuss unserer Zusammenarbeit erforderte viel Fingerspitzengefühl in der Krisenkommunikation. Diesen ersten Stresstest konnten wir gemeinsam mit ikp unter diesen, für uns alle herausfordernden, Umständen bis dato sehr gut meistern“, so Christof Papousek, CFO/ Co-Gesellschafter Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe. „ikp hat uns im Pitch mit vielen kreativen Ideen, der besonders guten Vernetzung in ganz Österreich und der spürbaren Begeisterung für das Kinoerlebnis überzeugt“, erklärt Christian Langhammer, CEO/Hauptgesellschafter Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe.

Das ikp-Beraterteam setzt sich aus Maria Wedenig, Daniela Gissing, Nicole Komann und Rebecca Chromy zusammen, die sich als wahre Kino- und Filmliebhaberinnen über die Zusammenarbeit mit dem „absoluten Wunschkunden“ freuen. „Der Beginn unserer gemeinsamen Reise war so natürlich nicht geplant und inhaltlich völlig überraschend – aber umso schneller sind wir zu einem Team geworden, das in der Krise zusammengewachsen ist. Künftig werden wir in der Kommunikation für Cineplexx vor allem auf Storytelling setzen – die Verknüpfung von Kino und Film mit gesellschaftlich relevanten Themen steht dabei im Fokus. Bei hunderten Filmstarts pro Jahr, zahlreichen Innovationen im Bereich der Kinotechnologie und nicht zuletzt der Markführerposition in Österreich ist Cineplexx ein besonders spannender Auftraggeber. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit. Und noch viel mehr auf die vielen neuen Aufgaben, sobald wir gemeinsam die Coronakrise hinter uns lassen können“, so Maria Wedenig, Managing Partner bei ikp Wien.

Mehr unter www.cineplexx.at oder www.ikp.at


Weitere Neuigkeiten

ikp Salzburg stellt Weichen für die Zukunft

ikp Salzburg stellt Weichen für die Zukunft

27. 01. 2021

Frischer Wind: Mick Weinberger ist mit 1. Jänner 2021 als Managing Partnerin bei ikp Salzburg eingestiegen.

mehr lesen
Reputation: Fluch oder Segen?

Reputation: Fluch oder Segen?

26. 01. 2021

Oliver Koll im Gastkommentar über den Wert der Reputation für Unternehmen.

mehr lesen
Mit Fakten Reputation erfolgreich stärken

Mit Fakten Reputation erfolgreich stärken

11. 01. 2021

Die Fachvereinigung Mineralwolleindustrie (FMI) startete gemeinsam mit ikp eine Informations- und Aufklärungskampagne zur Entsorgung von Mineralwolle.

mehr lesen
Die schönsten Weihnachtskampagnen 2020

Die schönsten Weihnachtskampagnen 2020

16. 12. 2020

Oft kommt alles anders als man denkt. Und Weihnachten 2020 wird anders, so viel steht fest. Von den Werbe- und KommunikationsexpertInnen rund um den Globus erfordert ...

mehr lesen
Austrian Young PR Award 2020 zum dritten Mal in ikp-Händen

Austrian Young PR Award 2020 zum dritten Mal in ikp-Händen

15. 12. 2020

Daniela Gissing und Teresa Melissa Pichler haben den Austrian Young PR-Award 2020 des PRVA im Rahmen der Verleihung des Staatspreises Public Relations gewonnen.

mehr lesen
ikp-Kunde Borealis: positiver Spin für ein komplexes Medienthema

ikp-Kunde Borealis: positiver Spin für ein komplexes Medienthema

14. 12. 2020

Wie wichtig der Unternehmenszweck für den Ruf eines Konzerns ist, weiß der Chemie- und Kunststoffkonzern Borealis.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo