ikp Vorarlberg verstärkt Geschäftsleitung und Beratung

09. 06. 2021

ikp Vorarlberg verstärkt Geschäftsleitung und Beratung

Aufstiege bei ikp Vorarlberg: PR-Berater Bernhard Tschann (42) steigt in die Geschäftsleitung auf und Social Media-Spezialistin Madlen Dürr (27) wird zur Junior PR-Beraterin.

Mit 1. Juni wurde der studierte Politikwissenschafter und Betriebswirt MMag. Bernhard Tschann Teil der Geschäftsleitung von ikp Vorarlberg. Er unterstützt damit Geschäftsführer und Gesellschafter Martin Dechant in den operativen und strategischen Agenden des Unternehmens. Bernhard ist seit 2017 als PR-Berater bei ikp beschäftigt. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Projekt- und Infrastrukturkommunikation sowie in der Begleitung und Beratung in den Bereichen der strategischen Kommunikation. Vor seiner Agentur-Tätigkeit arbeitete der aus Göfis stammende zweifache Familienvater als Projektmanager bei einem weltmarktführenden Maschinenbau-Unternehmen sowie als PR- und Marketing-Verantwortlicher für einen heimischen Familienbetrieb.

Mit Madlen Dürr steigt eine weitere Mitarbeiterin intern auf: die Montafonerin wurde mit 1. Juni zur Junior PR-Beraterin befördert. Die 27-Jährige ist seit September 2017 im Unternehmen in den Bereichen PR, Social Media und Visualisierung tätig und ist Teil der Digitalen Unit. Madlen war vor ihrer Zeit bei ikp als Grafikerin und Assistentin der Geschäftsleitung in einem Seilbahnunternehmen sowie bei einem Vorarlberger Schmuck-Direktvertriebsunternehmen beschäftigt.

Stärkung und Ausbau der Kompetenzen

„Ich freue mich sehr, die internen Unternehmensstrukturen durch diese Personalentscheidungen weiter zu stärken – auch dem Ausbau unserer fachlichen Kompetenzen wird damit konsequent Rechnung getragen“, unterstreicht ikp Vorarlberg Geschäftsführer Martin Dechant die zukunftsweisende Ausrichtung des Unternehmens.


Weitere Neuigkeiten

„Sei mutig, bleib unbeugsam!“ – Corinna Milborn im ikp-Interview

„Sei mutig, bleib unbeugsam!“ – Corinna Milborn im ikp-Interview

13. 07. 2021

Die Politikwissenschaftlerin, Journalistin und Info-Chefin von ProSieben.Sat1.PULS4 spricht im Interview über das, was es für Gleichberechtigung wirklich braucht.

mehr lesen
Fall nicht ins Sommerloch

Fall nicht ins Sommerloch

01. 07. 2021

„In the summertime, when the weather is high“… Der Sommer kann wunderschön sein. Sogar dem berühmten Sommerloch ist einiges abzugewinnen – wenn man es ...

mehr lesen
Der CO2-Foodprint auf dem Teller

Der CO2-Foodprint auf dem Teller

24. 06. 2021

Verbraucher*innen wünschen sich Lebensmittel von Herstellern, die verantwortungsvoll agieren. Und zwar entlang der gesamten Produktionskette.

mehr lesen
Kommunikation in 30 Sekunden

Kommunikation in 30 Sekunden

23. 06. 2021

Kommunikation ist dem stetigen Wandel unterworfen: Wurden Pressemitteilungen vor einigen Jahren noch per Fax verschickt, haben längst E-Mail und cloudbasierte Lösungen ihm den ...

mehr lesen
TikTok und die Modebranche – a perfect match

TikTok und die Modebranche – a perfect match

22. 06. 2021

Kurzvideos werden auch gern in der Fashion Branche genutzt. So auch im Designer Outlet Parndorf, das voll und ganz auf TikTok angekommen ist!

mehr lesen
„Pinkwashing“ – Wie Unternehmen die Pridebewegung für Marketingzwecke nutzen

„Pinkwashing“ – Wie Unternehmen die Pridebewegung für Marketingzwecke nutzen

15. 06. 2021

Während viele Unternehmen den Pride-Monat nutzen, um öffentlich Haltung für die LGBTQ+ zu zeigen, wird er von zu vielen zur Selbstdarstellung missbraucht.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo