ikp Wien wächst: Drei neue Teammitglieder in der Museumstraße

02. 11. 2022

ikp Wien wächst: Drei neue Teammitglieder in der Museumstraße

Ein Hattrick für die Wiener PR-Agentur: ikp Wien holt mit Philip Wamprechtsamer (28) als Consultant und Benjamin Fischer (27) sowie Anna Steinlechner (26) als Junior Consultants gleich dreifache Verstärkung an Bord.

Mit Philip Wamprechtsamer ist das engagierte Team im 7. Bezirk seit September um ein kompetentes Mitglied reicher. Als Consultant betreut der gebürtige Wiener in erster Linie Kund*innen im Energie- und Industriesektor. Zu seinen vielfältigen Aufgaben zählen klassische Medienarbeit, strategische Kommunikationsberatung sowie Online- und Krisen-PR. Dabei verbindet er sein praktisches Know-how mit wissenschaftlicher Fachexpertise, denn Philip ist abseits der Agentur auch als FH- und Universitätslektor tätig. Darüber hinaus arbeitet der 28-Jährige derzeit an seiner Dissertation an der Universität Salzburg, in der er den Umgang mit Transparenz in der PR erforscht.

Philip hat das Bachelorstudium Media- und Kommunikationsberatung an der FH St. Pölten sowie das Masterstudium Kommunikationsmanagement an der FHWien der WKW absolviert. Bereits während seiner akademischen Ausbildung sammelte er umfassende Praxiserfahrungen auf Agenturseite und engagierte sich mehrere Jahre ehrenamtlich bei den PRVA Newcomers, der Nachwuchsorganisation des österreichischen PR-Verbands.

Benjamin Fischer ergänzt seit Juli das ikp-Team als Junior Consultant. Der 27-Jährige unterstützt die Kundenteams vorwiegend in den Bereichen Markenartikel, Handel & Tourismus, Industrie & Energie sowie Finanzen & Services. Die Aufgaben des gebürtigen Kärntners sind breit gefächert – vom Erarbeiten von Presseaussendungen über Medienarbeit, Reporting und Medienbeobachtung bis hin zur Konzeption und Durchführung diverser PR-Aktivitäten fallen verschiedene Tasks in seinen Tätigkeitsbereich. Agenturintern ergänzt er das Redaktionsteam des ikp-eigenen Kundenmagazins PRspektiven.

Vor seinem Start bei ikp hat Benjamin verschiedene internationale Kommunikationsaufgaben bei den Vereinten Nationen sowie in der österreichischen Bundesverwaltung, der Medienbranche und der Privatwirtschaft übernommen. Er verfügt über einen Bachelorabschluss in Transkultureller Kommunikation von der Universität Wien sowie zwei Masterabschlüsse in Politik- und Verwaltungswissenschaft von der Universitat Pompeu Fabra Barcelona bzw. der Universität Konstanz. Benjamins Expertise und Interessensschwerpunkte liegen unter anderem in den Bereichen Inklusion, Diversität und Geschlechtergleichstellung.

Anna Steinlechner startete im September 2022 als Junior Consultant bei ikp Wien und betreut vor allem Kund*innen in den Bereichen Industrie & Energie, Markenartikel, Handel & Tourismus sowie Bauen.Wohnen.Leben. Anna unterstützt die Kundenteams bei der Erstellung und Distribution verschiedenster Textsorten, aber auch bei Recherchetätigkeiten und in der Kundenbetreuung. Die gebürtige Tirolerin ist eine Allrounderin – mit ihrem ausgeprägten Organisationstalent sorgt sie für ein reibungsloses Projektmanagement und legt auch bei Text und Grafik Hand an.

Die 26-Jährige lebt seit 2017 in Wien, studiert Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und schreibt derzeit ihre Masterarbeit. Vor ihrer Tätigkeit bei ikp absolvierte sie eine Lehre als Mediendesignerin in einer Werbeagentur und sammelte Erfahrungen in der politischen Kommunikation.

 

Foto: (v.l.n.r.) Philip Wamprechtsamer, Anna Steinlechner, Benjamin Fischer

Fotocredit: ikp Wien/Gabriele Diwald – Abdruck honorarfrei


Weitere Neuigkeiten

Analytics: Mit Zielen Erfolge messen

Analytics: Mit Zielen Erfolge messen

07. 12. 2022

Die richtigen Daten zur richtigen Zeit: Analytics als Schlüssel zu einer erfolgreichen Social-Media-Strategie.

mehr lesen
All Inclusive? Inklusive Sprache als Chance für die Gesellschaft

All Inclusive? Inklusive Sprache als Chance für die Gesellschaft

30. 11. 2022

Wie worüber gesprochen wird, prägt die Realität – gelebte Inklusivität in der Sprachverwendung hat daher enormes Potenzial.

mehr lesen
Social-Media Event „MindFAQ“ bei ikp

Social-Media Event „MindFAQ“ bei ikp

10. 11. 2022

Am Mittwoch, den 09. November 2022, fand in den Räumlichkeiten von ikp Vorarlberg in Dornbirn das Event „MindFAQ“ statt. Die Podiumsdiskussion mit offener Podcast-Bühne – unterstü...

mehr lesen
Social Media: Ohne Strategie geht nichts

Social Media: Ohne Strategie geht nichts

10. 11. 2022

Social Media ist immer in Bewegung. Trotzdem sind die besten Erfolge zu erzielen, wenn dabei auf eine durchdachte Strategie gesetzt wird, statt einfach beliebig umzusetzen. ...

mehr lesen
Technologien und Daten als neues Allheilmittel für die PR?

Technologien und Daten als neues Allheilmittel für die PR?

31. 10. 2022

CommTech – dieser Begriff umfasst die Miteinbeziehung von modernen Technologien, digitalen PR-Tools und Daten in der Kommunikation.

mehr lesen
Digitale Transparenz in der PR: Kommunikatives Allheilmittel oder Machtinstrument?

Digitale Transparenz in der PR: Kommunikatives Allheilmittel oder Machtinstrument?

25. 10. 2022

Philip Wamprechtsamer, Consultant bei ikp Wien, über die Bedeutung und Herausforderungen der digitalen Transparenz in der PR.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo