„Salzburg, owa vom Gas!“: ikp Salzburg kommuniziert für mehr Verkehrssicherheit

29. 07. 2021

„Salzburg, owa vom Gas!“: ikp Salzburg kommuniziert für mehr Verkehrssicherheit

ikp Salzburg freut sich über ein neues und wichtiges Projekt: die Salzburger Kommunikationsagentur entwickelt für das Land Salzburg und die Partner im Verkehrssicherheitsfonds eine neue Dachmarke zum Thema Verkehrssicherheit und eine Awareness-Kampagne. „Salzburg, owa vom Gas!“ – ist eine Kampagne gegen Rasen und für mehr Sicherheit.

­„Wir setzen in der Kampagne auf echte Menschen, die einen Bezug zum Thema Verkehrssicherheit haben. Mit dem Land Salzburg, dem Landes-Medienzentrum und den Partner-Organisationen kommunizieren wir auf vielen Kanälen und wollen einen spürbaren Beitrag zur Sicherheit auf Salzburgs Straßen leisten“, erklärt Mick Weinberger, Geschäftsführerin ikp Salzburg. Die Awareness-Kampagne geht das gesellschaftliche Problem Rasen an, klärt über die Gefahren auf und zeigt die Konsequenzen von verantwortungslosem Fahrverhalten.

Auftakt der Verkehrssicherheitskampagne „Salzburg, owa vom Gas!“ (Foto: Land Salzburg / Franz Neumayr)

 

„Rasen ist kein Kavaliersdelikt, sondern zerstört das Leben vieler Menschen. Neben vielen Maßnahmen, wie höheren Strafen und mehr Kontrollen, setzen wir auch auf Bewusstseinsbildung. Das Konzept von ikp Salzburg hat die Jury überzeugt und wir haben einen kompetenten und kreativen Partner für unsere wichtige Kampagne gefunden“, sagt Verkehrslandesrat Stefan Schnöll.

 

Neue Dachmarke & Kampagne gegen Rasen

ikp Salzburg hat für das Land Salzburg auch eine neue Dachmarke zum Thema Verkehrssicherheit entwickelt. Die neue Marke „Sicher ankommen“ greift die positive Vorrangstraßen-Symbolik auf und wird ab sofort für alle Themen rund um Verkehrssicherheit verwendet.

Das ikp Kampagnenteam setzt sich aus Mick Weinberger, Christian Schernthaner und Petra Meirhofer zusammen. Im Frühsommer wurde recherchiert und geplant, Botschafter*innen gesucht und fotografiert, konzipiert und getextet – Ende Juli startet nun „Salzburg, owa vom Gas!“ mit einer Pressekonferenz des Landes Salzburg und Maßnahmen wie Social-Media- und Online-Kommunikation, Inhalte für die Partner-Organisationen und Werbung in den Bereichen Out of Home, Display, Radio, Print und Kino. Im Herbst folgen Aktionen mit Fahrschulen, Influencer-Kooperationen und neuer Content.

Über die Kampagne

„Salzburg, owa vom Gas!“ ist eine Kampagne auf Initiative von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll gegen Rasen und für mehr Sicherheit auf Salzburgs Straßen, koordiniert vom Landes-Medienzentrum. Gemeinsam engagieren sich Stadt Salzburg und Land Salzburg, Polizei Salzburg, Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV), ÖAMTC, ARBÖ, Bildungsdirektion Salzburg und AUVA dafür, Salzburgs Straßen sicherer zu machen.

www.salzburg-owavomgas.at

Salzburger Landeskorrespondenz: Umfassende Kampagne ergänzt Maßnahmenpaket gegen extreme Raser

 

Titelbild: Kampagnensujet, Land Salzburg / Stefan Wascher


Weitere Neuigkeiten

Wordrap mit Bernhard Tschann

Wordrap mit Bernhard Tschann

08. 09. 2021

Seit 1. Juni ist Bernhard Tschann Teil der Geschäftsleitung von ikp Vorarlberg. Mehr über seinen beruflichen Werdegang findet sich hier. Für ein persönlicheres ...

mehr lesen
You are fucked!

You are fucked!

06. 09. 2021

Mit Double Strikes und anderen Cyberattacken sind immer mehr Unternehmen konfrontiert. Viele bereiten sich mittlerweile entsprechend vor.

mehr lesen
Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

25. 08. 2021

Akten schlichten und Kaffeekochen? Fehlanzeige! – Ein Praktikum bei ikp verspricht Agenturalltag pur und viel praktische Erfahrung.

mehr lesen
Industrie-Kommunikation – eine Welt voller Gegensätze

Industrie-Kommunikation – eine Welt voller Gegensätze

13. 08. 2021

Die Industrie-Kommunikation muss alles können und außerdem den Spagat zwischen differenziertem Expertenwissen und einfachem Erklären von Zusammenhängen meistern.

mehr lesen
Storytelling mit Videos – so geht das!

Storytelling mit Videos – so geht das!

28. 07. 2021

Videos sind im Kommunikationsmix nicht mehr wegzudenken. Warum wir auf Protagonist*innen vor der Kamera setzen, zeigen wir dir hier. Außerdem gehen wir darauf ...

mehr lesen
CRM-Marktführer Salesforce setzt kommunikativ auf ikp Wien

CRM-Marktführer Salesforce setzt kommunikativ auf ikp Wien

28. 07. 2021

Der weltweit führende Anbieter von CRM-Lösungen vertraut bei der strategischen Kommunikation und Medienarbeit auf das Know-how und die fachliche Expertise des Wiener Teams.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo