Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

25. 08. 2021

Social-Media-Praktikum bei ikp Salzburg

Akten schlichten und Kaffeekochen? Fehlanzeige! – Bei uns tauchen Praktikant*innen tief in die PR-Welt ein und werden aktiv in den Agenturalltag eingebunden. Für uns bedeutet das Unterstützung in den Sommermonaten und frischer Wind. Andersrum sammeln Praktikant*innen Berufserfahrung und lernen die Branche kennen.

ikp Salzburg freut sich auch in diesem Sommer über studentische Unterstützung. Ganz nach dem Motto „Learning by doing“ werden Praktikant*innen aktiv in unsere Kundenprojekte eingebunden. Anstatt Akten zu schlichten und Kaffee zu kochen wird mit angepackt. Zu den Aufgaben zählen die Recherche über aktuelle Themen, die Begleitung bei Kundenterminen sowie das Schreiben von Blogbeiträgen, Presseaussendungen und Website-Texten. Auch Social-Media-Content spielt eine große Rolle: „Ideen sammeln, Storyboards ausarbeiten, Videos drehen und schneiden waren Teil der vielfältigen Aufgabenbereiche, die ich während meiner Zeit bei der Agentur kennenlernen durfte. Besonders spannend war die Arbeit für die EMCO Privatklinik, für die wir eine Serie von Videos produzieren, die aktuell auf Instagram zu sehen sind“ erzählt Praktikantin Lea Steurer. Sie ist Master-Studentin am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und wird auch im Herbst das Team von ikp Salzburg in der Contentproduktion unterstützen.

„Wir versuchen ein möglichst umfangreiches Bild unseres Agenturalltags zu vermitteln und teilen gerne unsere Erfahrungen und unser Know-how. Auch wir können von Praktikant*innen immer wieder Neues lernen. Das ist ein guter Austausch für beide Seiten“, erläutert Mick Weinberger, Geschäftsführerin von ikp Salzburg. Bei uns werden Praktikant*innen direkt ins Team und alle anstehenden Aufgaben eingebunden. Dazu gehören auch Feedbackgespräche, gemeinsame Pausen und auch einfach mal Small Talk.


Weitere Neuigkeiten

Kommunikation von Start-ups: Warum „cool“ 2022 nicht ausreicht

Kommunikation von Start-ups: Warum „cool“ 2022 nicht ausreicht

27. 06. 2022

Gutes Storytelling, das Kreieren einer Geschichte rund um das, was man und anbietet, hilft dabei, Interessent*innen und auch Medien anzulocken.

mehr lesen
Programmatic Advertising vs. DSGVO – wie sicher sind meine Daten?

Programmatic Advertising vs. DSGVO – wie sicher sind meine Daten?

14. 06. 2022

Programmatic Advertising nutzt die Interessen, Vorlieben und Daten der Konsument*innen, um Werbung zu individualisieren - wie sieht es dabei mit dem Datenschutz aus?

mehr lesen
Journalismus vs. Corporate Publishing

Journalismus vs. Corporate Publishing

06. 06. 2022

Das Magazin Geo veröffentlicht gemeinsam mit der deutschen Baumarktkette toom ein Magazin. Dass Redaktionen zu Content-Produzenten für Corporate Publishing umfunktioniert werden, ist aber ...

mehr lesen
Mit PR-Power in die digitale Zukunft: ikp kommuniziert für SPEED U UP

Mit PR-Power in die digitale Zukunft: ikp kommuniziert für SPEED U UP

31. 05. 2022

ikp freut sich über einen spannenden multinational tätigen Neukunden: Speed U Up setzt ab sofort auf das Know-how der Wiener PR-Agentur.

mehr lesen
Sag nicht „Senioren-PR“ zu mir!

Sag nicht „Senioren-PR“ zu mir!

25. 05. 2022

Der Silbermarkt ist ein Zukunftsmarkt. Auf welchen Kanälen tummeln sich Best Ager und mit welchen Botschaften erreicht man diese Zielgruppe?

mehr lesen
Neuzuwachs bei ikp Wien

Neuzuwachs bei ikp Wien

11. 05. 2022

Manmohani Singh unterstützt die einzelnen Kundenteams fortan als PR-Assistentin.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo