Saalfelden Leogang setzt auf „Kontraste“ in der Stakeholder-Kommunikation

25. 01. 2019

Saalfelden Leogang setzt auf „Kontraste“ in der Stakeholder-Kommunikation

Nachhaltiger Tourismus funktioniert nur mit dem Vertrauen der Einheimischen und regionalen Betriebe. Saalfelden Leogang nutzt Owned-Media-Kanäle, um diese Vertrauensbasis zu schaffen. Marco Pointner, Geschäftsführer der Saalfelden Leogang Touristik GmbH, verrät, warum Printmedien hier nach wie vor effektiv sind – anhand der gemeinsam mit ikp Salzburg konzipierten Publikation „Kontraste“.

Was ist die größte Herausforderung hinsichtlich Stakeholder-Kommunikation im Tourismus?

Erfolgreicher Tourismus bringt einen starken Gästeandrang mit sich, der meist nicht einfach zu bewältigen ist. Wir treffen wichtige strategische Entscheidungen vor dem Hintergrund, die Interessen der Bürger und Betriebe zu wahren. Das wollen wir kommunizieren. Neben unseren Online-Kanälen haben sich auch eigene Printmedien wie die „Kontraste“ als wirkungsvolle Tools erwiesen.

Was macht die „Kontraste“ hier besonders?

Die „Kontraste“ sind ein zwölfseitiges Printmagazin, das wir unseren Stakeholdern einmal im Jahr per Post zuschicken. Wir haben uns bewusst für ein klassisches Medium entschieden. Unsere Leser schätzen die Haptik des Printmagazins, es ist im wahrsten Sinne des Wortes greifbar und auch vertrauenswürdiger. Daher kommen die „Kontraste“ so gut an.

Wie tragen die „Kontraste“ dazu bei, das Vertrauen der Stakeholder zu gewinnen? Welche Themen werden behandelt?

Die „Kontraste“ vermitteln, welchen Mehrwert Tourismus für die Region hat – sei es für regionale Betriebe oder Einheimische. Wir thematisieren Erfolge und Auszeichnungen, informieren über Neuigkeiten und geben einen Einblick in unsere Strategien. Wir blicken auf Veranstaltungen und Highlights zurück, ziehen Bilanz und geben einen Ausblick auf kommende Projekte. Die Menschen aus der Region sollen an unseren Leistungen teilhaben.

Titelseite der „Kontraste“ Ausgabe 2/18

 

Copyright Beitragsbild: Klaus Bauer

Carina Fink

Carina
Fink


Weitere Neuigkeiten

Auffallen um jeden Preis? Probiers mal mit Persönlichkeit!

Auffallen um jeden Preis? Probiers mal mit Persönlichkeit!

05. 12. 2019

Kreative Mailings und Redaktionsbesuche als gute, aber meist unterschätzte Möglichkeiten, um Kontakte zu pflegen oder neu aufzubauen.

mehr lesen
Warum Strategie nicht aus der Mode kommt

Warum Strategie nicht aus der Mode kommt

27. 11. 2019

Strategie-Experte Andreas Rath gibt Einblick in seine Arbeit und verrät, worauf es bei der Strategieentwicklung zu achten gilt.

mehr lesen
Humor ist gesund

Humor ist gesund

25. 11. 2019

Humor tut nicht nur unserer Seele gut, auch die professionelle Unternehmenskommunikation kann davon profitieren. Es gibt aber auch Fallstricke. Wir fühlen uns mit Unternehmen ...

mehr lesen
Medientraining: Experten im Interview

Medientraining: Experten im Interview

22. 11. 2019

Die Insolvenz-Experten des KSV1870 erweitern im Medientraining mit ikp Salzburg ihre kommunikative Kompetenz für Interview-Situationen.

mehr lesen
PR für Start-ups? Challenge accepted!

PR für Start-ups? Challenge accepted!

21. 11. 2019

Gerade für Start-ups ist PR wertvoll und wichtig, um auf sich und seine Angebote aufmerksam zu machen.

mehr lesen
Experimentier-Stube Grafik

Experimentier-Stube Grafik

19. 11. 2019

Das Auge isst mit. ikp hat drei Grafiker zum Roundtable gebeten – ein Gespräch über Innovationen in der visuellen Kommunikation.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo