Social-Media Event „MindFAQ“ bei ikp

10. 11. 2022

Social-Media Event „MindFAQ“ bei ikp

Am Mittwoch, den 09. November 2022, fand in den Räumlichkeiten von ikp Vorarlberg in Dornbirn das Event „MindFAQ“ statt. Die Podiumsdiskussion mit offener Podcast-Bühne – unterstützt von VISAVI – stand unter dem Motto „Gemeinsam lassen wir die Bubble platzen“. Die ursprünglich als Bloggerevent lancierte Veranstaltungsreihe stellte sich in diesem Jahr breiter auf: Eingeladen wurden Creators und Kreativschaffende aus Agenturen und Unternehmen aus Vorarlberg, um gemeinsam über den digitalen Wandel zu diskutieren.

 

Meta, TikTok und Co. beschäftigten die Gäste des „MindFAQ“ an 9. November 2022. In einer kurzen Podiumsdiskussion mit offener Podcast-Bühne besprachen sie gemeinsam, wie sich die Medienwelt verändert und welche Auswirkungen dies auf ihre unterschiedlichen Branchen hat. Verschiedenste Blickwinkel brachten Schwung in die Runde: Auf dem Podium nahmen TikTok Creator Markus Peter, Creatorin Leonie Tschofen und Katharina Enderle vom Social Media Management von ikp Vorarlberg Platz. Es folgte ein lockeres Get-together mit handgemachter Pizza und Getränken, bei dem die auf der Bühne begonnen Gespräche noch weitergeführt wurden und so mancher Austausch stattfand.

 

Vom Bloggerevent zum branchenübergreifenden Austausch

„Als MindFAQ 2018 das erste Mal stattfand, handelte es sich noch um ein reines Bloggerevent. In diesem Jahr haben wir weitergedacht und beschlossen, den digitalen Themen, die uns und unsere Kund*innen stark beschäftigen, eine breitere Bühne zu geben“, erklärt Martin Dechant, Geschäftsführer von ikp Vorarlberg. Geladen waren darum neben Blogger*innen und Creators aus dem Ländle auch Kreativschaffende aus Agenturen und Unternehmen aus Vorarlberg. So bot sich eine viel größere Bandbereite an Sichtweisen und spannender Diskussionsstoff. Das Motto „Gemeinsam lassen wir die Bubble platzen“ bezog sich damit nicht nur auf die neuen digitalen Medien, sondern auch darauf, die eigenen Blickwinkel zu hinterfragen und aus seinem bestehenden Mindset auszubrechen. Veranstaltet wurde MindFAQ vom Social-Media-Team – bestehend aus Katharina Enderle und Madlen Dürr – von ikp Vorarlberg mit Unterstützung von Marco Esposito und Maximilian Kathan von der jungen Podcast-Plattform VISAVI.

 

Elisabeth
Amann


Weitere Neuigkeiten

Analytics: Mit Zielen Erfolge messen

Analytics: Mit Zielen Erfolge messen

07. 12. 2022

Die richtigen Daten zur richtigen Zeit: Analytics als Schlüssel zu einer erfolgreichen Social-Media-Strategie.

mehr lesen
All Inclusive? Inklusive Sprache als Chance für die Gesellschaft

All Inclusive? Inklusive Sprache als Chance für die Gesellschaft

30. 11. 2022

Wie worüber gesprochen wird, prägt die Realität – gelebte Inklusivität in der Sprachverwendung hat daher enormes Potenzial.

mehr lesen
Social Media: Ohne Strategie geht nichts

Social Media: Ohne Strategie geht nichts

10. 11. 2022

Social Media ist immer in Bewegung. Trotzdem sind die besten Erfolge zu erzielen, wenn dabei auf eine durchdachte Strategie gesetzt wird, statt einfach beliebig umzusetzen. ...

mehr lesen
ikp Wien wächst: Drei neue Teammitglieder in der Museumstraße

ikp Wien wächst: Drei neue Teammitglieder in der Museumstraße

02. 11. 2022

ikp Wien holt mit Philip Wamprechtsamer als Consultant, Benjamin Fischer sowie Anna Steinlechner als Junior Consultants dreifache Verstärkung an Bord.

mehr lesen
Technologien und Daten als neues Allheilmittel für die PR?

Technologien und Daten als neues Allheilmittel für die PR?

31. 10. 2022

CommTech – dieser Begriff umfasst die Miteinbeziehung von modernen Technologien, digitalen PR-Tools und Daten in der Kommunikation.

mehr lesen
Digitale Transparenz in der PR: Kommunikatives Allheilmittel oder Machtinstrument?

Digitale Transparenz in der PR: Kommunikatives Allheilmittel oder Machtinstrument?

25. 10. 2022

Philip Wamprechtsamer, Consultant bei ikp Wien, über die Bedeutung und Herausforderungen der digitalen Transparenz in der PR.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo