TikTok und die Modebranche – a perfect match

22. 06. 2021

TikTok und die Modebranche – a perfect match

Tanzchoreos, lustige Grimassen und Outfitwechsel – so kennt man TikTok, ein Paradebeispiel für Unterhaltung. Von Fashion Weeks bis hin zu Hashtag-Challenges bekannter Modemarken – Kurzvideos sind im Trend und werden auch gern in der Fashion Branche genutzt. So auch im Designer Outlet Parndorf, das voll und ganz auf TikTok angekommen ist!

TikTok hat die Kommunikation in der Fashion Branche revolutioniert: Weg vom Perfektionismus und der Detailverliebtheit, hin zu kurzen 15- bis-60 Sekunden-Clips mit unterhaltsamem und modischem Content. Gerade in Zeiten der Lockdowns wurde die Plattform zum Zeitvertreib – sie bietet die perfekte Ablenkung mit lustigen Tanzvideos oder „Transition-Videos“, in der auf magische Weise ein Outfit nach dem anderen gewechselt wird.

Mode spielt in zahlreichen Videos die Hauptrolle. Auch viele internationale Modelabels, wie Gucci oder Prada, sprangen auf den Zug auf und präsentieren ihre Kollektionen mit Luxusinfluencern oder streamen Modeschauen live auf TikTok. Grund genug für das Designer Outlet Parndorf, um auch erste Influencer Kooperationen mit tatkräftiger Unterstützung von ikp auf der Video-Plattform umzusetzen.

Erste TikTok Kampagne nach dem Lockdown – ein viraler Erfolg!

Das Designer Outlet Parndorf erkannte den Trend schnell und integrierte die Kurzvideos als weitere Kommunikationsmöglichkeit in ihrer Wiedereröffnungs-Strategie nach dem Lockdown im Februar. So wurde das Shoppingerlebnis vor Ort und die umgesetzten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ein wichtiger Teil der Kooperation. Gemeinsam konzipierten wir eine Influencer-Kampagne mit den bekannten Content Creatoren Vada und Irina, die ihren Follower*innen Einblicke in ihre Shoppingtage nach dem Lockdown gaben – emotional & kreativ umgesetzt – so machten sie Lust auf eine entspannte Shoppingtour. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mehr als 463.000 Menschen erreichten die Videos – eine wahre Erfolgsstory in 20 Sekunden!

 

Weitere Blogbeiträge zu diesem Thema:

Fashion meets Influencer: Wie Markenbotschafter das Modebusiness erobern
TikTok: Werbepotenzial für Unternehmen?

 

Konnten wir Ihr Interesse zu Content Management & Social Media wecken? Hier geht es zu unseren Leistungen.

 

Titelbild: (c) Irinahp

Nicole Komann

Nicole
Komann


Weitere Neuigkeiten

ikp Wien heizt den PR-Grill für Weber-Stephen Österreich an

ikp Wien heizt den PR-Grill für Weber-Stephen Österreich an

02. 12. 2021

Die Weber-Stephen Österreich GmbH, Spezialist für Gas-, Pellet-, Kohle- und Elektrogrills, setzt ab sofort auf das Know-how von ikp.

mehr lesen
Ethisches Verhalten gilt auch im Netz

Ethisches Verhalten gilt auch im Netz

18. 11. 2021

Seriöse PR-Agenturen verpflichten sich zu ethischem Verhalten. Dieses betrifft nicht nur das klassische Anzeigengeschäft und Lobbying-Tätigkeiten, sondern auch die digitale Kommunikation. Der ...

mehr lesen
Zweifacher Aufstieg bei ikp Wien

Zweifacher Aufstieg bei ikp Wien

04. 11. 2021

Marta Halacinska (29) und Lisa-Maria Kolb (28) sind nach mehrjähriger Erfahrung in der Agentur zu Consultants aufgestiegen.

mehr lesen
Wir vertrauen auf Julia Riepl

Wir vertrauen auf Julia Riepl

01. 11. 2021

Julia Riepl trägt seit Mitte September 2021 stolz den Titel „Sicherheitsvertrauensperson der AUVA“. Für die nächsten vier Jahre ist sie für das ...

mehr lesen
5 häufige Fehler bei der Pressearbeit

5 häufige Fehler bei der Pressearbeit

30. 10. 2021

Keine Fehler zu machen reicht noch nicht für erfolgreiche Pressearbeit – aber es ist der erste, wichtige Schritt in der Kommunikation mit Journalist*innen.

mehr lesen
Daten-PR: Geschichten aus Nullen und Einsen

Daten-PR: Geschichten aus Nullen und Einsen

28. 10. 2021

Daten sind in der PR mehr als nur Erfolgskennzahlen. Denn die eigenen Unternehmensdaten sind der Schlüssel zu einzigartigen Geschichten.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo