Zwei „ausgezeichnete“ Magazine made by ikp – Mercury Award für TragWerk und Kontraste

15. 03. 2019

Zwei „ausgezeichnete“ Magazine made by ikp – Mercury Award für TragWerk und Kontraste

Unsere Freude ist groß! Mit dem Kundenmagazin TragWerk gewinnt ikp Wien beim Mercury Award 2018/2019 Bronze in der Kategorie Custom Publications, Business-to-Business. Ebenfalls mit dem internationalen Award versehen wurde das Printmagazin Kontraste des Tourismusverbands Saalfelden Leogang – konzipiert in Zusammenarbeit mit ikp Salzburg.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert werden mit dem Mercury Award besondere Leistungen in der professionellen Unternehmenskommunikation ausgezeichnet. Die Jury aus über 100 internationalen Experten wählt jährlich aus rund 1.000 Einreichungen die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien.

Bronze für ikp Wien und Schöck

Heuer belegte das Magazin TragWerk des Bauteileherstellers Schöck Österreich den dritten Platz in der Kategorie Custom Publications, Business-to-Business. ikp Wien zeichnet sich konzeptionell, redaktionell und grafisch für das Magazin verantwortlich, das sich an die Bauindustrie und Fertigteilwerke, mittelständische und kleine Bauunternehmen sowie an Statiker und Planer richtet. Die Inhalte zeigen die Kompetenzen von Schöck auf unterschiedliche Art und Weise: Große Projektberichte, Gastkommentare, Interviews, technische Artikel und Berichte externer Autoren beleuchten immer andere Aspekte der Lösungen. Beim Cover wurde auf das obligatorische Baustellenfoto verzichtet und eine außergewöhnliche Gestaltung gewählt, um mehr Aufmerksamkeit zu erzielen und ein Alleinstellungsmerkmal zu haben.

Ing. Peter Jaksch, verantwortlich für Schöck Österreich: „Mit TragWerk zeigen wir unseren Kunden nicht nur unsere Innovationsfreude und Produktvielfalt, sondern vor allem auch, welchen Nutzen sie daraus ziehen können.“ Dementsprechend gut wird das Magazin, das im vergangenen Dezember in der vierten Auflage erschien, von der Zielgruppe auch angenommen.

„Honors“ für ikp Salzburg und den Tourismusverband Saalfelden Leogang

Mit dem Printmagazin Kontraste erhielt der Tourismusverband Saalfelden Leogang die Auszeichnung „Honors“ in der Kategorie „Special Projects“. Das zwölfseitige, gemeinsam mit ikp Salzburg konzipierte Medium wird einmal im Jahr den Stakeholdern der Region zugeschickt. Als Beitrag zu einer positiven Tourismusgesinnung bringt es Einheimischen und Betrieben den Mehrwert des Tourismus für die Region näher und schafft so eine Vertrauensbasis.

„Bei wichtigen strategischen Entscheidungen berücksichtigen wir stets die Interessen der Bürger und Betriebe – und das wollen wir kommunizieren. Die ‚Kontraste‘ haben sich hier als wirkungsvolles Tool erwiesen“, sagt Marco Pointner, Geschäftsführer der Saalfelden Leogang Touristik GmbH.

 

 


Weitere Neuigkeiten

„Sei mutig, bleib unbeugsam!“ – Corinna Milborn im ikp-Interview

„Sei mutig, bleib unbeugsam!“ – Corinna Milborn im ikp-Interview

13. 07. 2021

Die Politikwissenschaftlerin, Journalistin und Info-Chefin von ProSieben.Sat1.PULS4 spricht im Interview über das, was es für Gleichberechtigung wirklich braucht.

mehr lesen
Fall nicht ins Sommerloch

Fall nicht ins Sommerloch

01. 07. 2021

„In the summertime, when the weather is high“… Der Sommer kann wunderschön sein. Sogar dem berühmten Sommerloch ist einiges abzugewinnen – wenn man es ...

mehr lesen
Der CO2-Foodprint auf dem Teller

Der CO2-Foodprint auf dem Teller

24. 06. 2021

Verbraucher*innen wünschen sich Lebensmittel von Herstellern, die verantwortungsvoll agieren. Und zwar entlang der gesamten Produktionskette.

mehr lesen
Kommunikation in 30 Sekunden

Kommunikation in 30 Sekunden

23. 06. 2021

Kommunikation ist dem stetigen Wandel unterworfen: Wurden Pressemitteilungen vor einigen Jahren noch per Fax verschickt, haben längst E-Mail und cloudbasierte Lösungen ihm den ...

mehr lesen
TikTok und die Modebranche – a perfect match

TikTok und die Modebranche – a perfect match

22. 06. 2021

Kurzvideos werden auch gern in der Fashion Branche genutzt. So auch im Designer Outlet Parndorf, das voll und ganz auf TikTok angekommen ist!

mehr lesen
„Pinkwashing“ – Wie Unternehmen die Pridebewegung für Marketingzwecke nutzen

„Pinkwashing“ – Wie Unternehmen die Pridebewegung für Marketingzwecke nutzen

15. 06. 2021

Während viele Unternehmen den Pride-Monat nutzen, um öffentlich Haltung für die LGBTQ+ zu zeigen, wird er von zu vielen zur Selbstdarstellung missbraucht.

mehr lesen
nach oben
ikp PR-Agentur Logo